Gspürs Di no?

COVID19, Gspürs Di no?, Kurios, Medien

Zuviele Akutbetten

Im Dezember 2015 gab es wieder einen RH-Bericht zu den Spitälern. Darin hieß es, Österreich habe im Jahr 2012 mit 546 aufgestellten Akutbetten je 100.000 Einwohner die im europäischen Vergleich höchste Akutbettendichte aufgewiesen. Trotz einer Reduktion in den letzten Jahren müsste Österreich immer noch rund 40 Prozent der Akutbetten abbauen, um die Größe seines stationären […]

Blog, Gspürs Di no?, Islam

Judenhass statt Oldtimer

In Berlin muss die Oldtimer-Schau „Classic Days“ dem Al-Quds-Marsch weichen. Jetzt werden nicht historische Fahrzeuge auf dem Kurfürstendamm fahren, sondern Demonstranten marschieren, die antisemitischen Terror glorifizieren.Die Veranstalter einer seit sieben Jahren jährlich stattfindenden Oldtimerparade sehen sich gezwungen, ihre „Classic Days“ abzusagen, weil auf der Route nachträglich der Al-Quds-Marsch angemeldet wurde. Beim Al-Quds-Marsch demonstrieren jedes Jahr […]

Blog, Demokratie, Gspürs Di no?

Blackrock will Kanzler!

Merz wird dem konservativen Flügel der CDU und einer Gruppe, die sich als Werteunion bezeichnet, zugerechnet. Darüber hinaus ist er Vizepräsident des Wirtschaftsrates der CDU e.V. Für mediale Aufmerksamkeit sorgte Merz außerdem, als er sich mit einem Einkommen von einer Million Euro zur „gehobenen Mittelschicht“ zählte. Zur Oberschicht gehörten laut seiner Aussage nur Menschen, die […]

CO², Gspürs Di no?, Klimawandel

Unser letztes Jahr …

Als wär’s gestern gewesen, In Zeiten des Klimawandels ist es zum beliebten Gesellschaftsspiel geworden, in den Wetternachrichten nach Zeichen des Unheils zu suchen. Hat es je einen so heißen April gegeben wie in diesem Jahr? Ist diese Trockenheit noch normal? Ist das Ende schon nahe? Mittlerweile traut sich kaum mehr jemand, die immer schrilleren Alarmrufe […]

Gspürs Di no?, Islam

#JeSuisMila

Und gerade weil Religionen auch eine Beleidigung des menschlichen Intellekts sind – zumal wenn das Buch eines Analphabetn als unabänderlich Wort Gottes gelten soll, also nicht wie bei Büchern üblich, fragend, skeptisch, kritisch gelesen werden darf – müssen sie dies auch aushalten! Link zum Buch

Foto, Gspürs Di no?, Kurios, Wien, Wiener Fundstück

Wr. Fundstück im D-Wagen

1998 verleasten die Wiener Linien Fahrzeuge im Wert von 170 Millionen Dollar, 1999 im Wert von 400 Millionen Dollar. Die Verträge laufen bis 2025 und 2030. Straßenbahnen wurden an US-Unternehmen verleast und gleich wieder zurückgeleast. Die Unternehmen konnten die Investitionen beim US-Fiskus abschreiben, ein kleiner Teil des ersparten Geldes kam dem Leasingnehmer zugute.

Blog, Gspürs Di no?, Islam

Au contraire, Mme la ministre!

Christopher Hitchens sagte mal: “In einer freien Gesellschaft hat niemand das Recht, nicht beleidigt zu werden.” Und ich warte auf eine/n PolitikerInn mit der Aussage: “In unserer Gesellschaft darf jeder seine Religion ausüben, wie er es möchte; gleichzeitig muss er es aushalten, dass seine Religion öffentlich veralbert, verspottet, lächerlich gemacht und auch beleidigt wird. Die […]

Gspürs Di no?, Islam, Kurios

World Hijab Day

Heute ist Welt Hijab Day! An diesem Tag sollten Frauen weltweit – muslimische und nicht muslimische – die im Islam verbreitete Verschleierung tragen und damit ein Zeichen gegen Diskriminierung setzen. Andererseits soll damit laut Initiatoren Millionen von Frauen, die sich für ein Leben in Bescheidenheit entschieden, haben, Anerkennung gezollt werden. WARUM NUR FRAUEN? Wir wollen […]

CO², Demokratie, Gspürs Di no?

Nazis schlecht fürs Klima!

“Heute vor 75 Jahren wurde Auschwitz befreit. Der Holocaust war eines der größten Verbrechen im 2. Weltkrieg. Die Nazis gehören auch zu den größten Klimasünder*innen, da ihr Vernichtungskrieg und ihre Panzer riesige Mengen an CO2 produziert haben. Viele Politiker sagen, dass sich das nicht wiederholen darf. Aber was tun sie gegen den Klima-Holocaust, der in […]

Demokratie, Gspürs Di no?, Kurios

#umweltsau

Irgendwo ein fehlendes “*” oder “I” ? Eine Zweifelhafte Andeutung, eine gefühlte Verallgemeinerung, eine kleines Mikroaggressiönchen, eine fehlende Triggerwarnung? Alarmstimmung von Hamburg bis Bozen, sind wir schon wieder soweit, Nazis ante portas? Ein alte selbstbestimmte Frau als “Sau” zu bezeichnen? Achgottchen verstehen Sie keinen Spaß, erkennnen Sie Trottel die Satire nicht, wohl rechts oder was? […]