Autor: OMG

COVID19, Covidioten, RechtesEck

1:0 für die “Querdenker”

Man hat dieser größtenteils nicht übermäßig intelligenzbelasteten Truppe , den bislang eigentlich sympathisch besetzten Begriff „Querdenker“ (einst z.B. eine Bezeichnung z.B. für Bruno Aigner) kampflos überlassen und zugelassen, dass dieser zur Trademark für verschroben bis verrückte Verschwörungstheoretiker, ekelhafte Scholl-Vergleicher und Impfsternträger, irre Reichsbürger bis hin zu durchgeknallten Holocaust-verharmlosenden Fernsehköchen und rechten Geschäftemachern wurde.Schade eigentlich.

Blog, COVID19

Rechte vergleichen sich mit Juden, kanns‘t nicht erfinden!

Sogenannte „Querdenker“ („Denker“ ist in diesem Zusammenhang wohl die größte Chuzpe, eher Menschen mit mit tragischem Bildungshintergrund) stilisieren sich als Opfer einer vermeintlichen Diktatur und vergleichen Ihre Situation während einer Pandemie mit der von Juden unter einer nationalsozialistischen Diktatur. Vergleiche mit Anne Frank und Sophie Scholl, die „Juden von heute“ tragen „Impfsterne“, Lagervergleiche und nun […]

Blog, Erdo-Wahn, Islam

Kriminalgeschichte des Islams

Karlheinz Deschner schrieb, beginnend 1970, eine 10 Bändige ” Kriminalgeschichte des Christentums“. Eine gute “Altlinke” Tradition der Kirchen- und Religionskritik. Man stelle sich vor, ein Verlag würde heute die Herausgabe einer Buchreihe über die “Kriminalgeschichte des Islams” ankündigen (und da gäbe es einiges, z.b. Angriffskriege, Sklaverei, Kolonisation, …). Westliche Botschaften von Tunis bis Jakarta würden […]

Gspürs Di no?, Ich bin Charlie, Islam

Lackmustest

Es gibt einen ganz einfachen Lackmustest: Sollten die Gebote, Regeln meiner Religion, Ideologie, Weltanschauung im Widerspruch mit dem Grundgesetz, der Verfassung meines Landes bzw. den allgem. (UN) Menschenrechten stehen, wem räume ich Vorrang ein? Für den Islam sind die entsprechenden Daten (weltweit bzw. Europa) über einfache Suchmaschinenabfrage leicht zu ermitteln. Für Fortgeschrittene: wie viele Staaten […]

Gspürs Di no?, Ich bin Charlie, Islam, Kurios

Mal ne Frage?

Der Islam hat massive Probleme. Die Probleme sind jedoch nicht Karikaturisten, Kritiker und Spotter, sondern all die Muslime, die im Namen ihres Gottes Hass verbreiten und Gewalt ausüben, sowie all die Muslime, die dazu schweigen oder die Taten gar rechtfertigen. Weltweit gehen Muslime in Massen auf die Straße, um dagegen zu demonstrieren, dass Mohamed gezeichnet […]

Gspürs Di no?, Ich bin Charlie

Gratismut und Selbstbeweihräucherung

In den US kommt ein Schwarzer (in seinem Körper haben sich die Drogen Methamphetamin, Cannabis sowie Fentanyl nachweisen lassen, wobei die Einnahme von Methamphetamin nur kurze Zeit vor den tragischen Ereignissen erfolgt ist) bei einer Festnahme zu Tode, 50.000 auf den Straßen. In Dresden werden 2 Homosexuelle angegriffen, dabei kam einer der beiden Männer ums […]

Demokratie, Gspürs Di no?, Ich bin Charlie, Islam, Kirche

Das wär doch was!

Statt all der eingeübten und oft wiederholten Betroffenheitsrethorik wäre es wüsnchenswert, von einem, NUR einem Politiker folgenden Satz zu hören: “In unserer Gesellschaft darf jeder seine Religion ausüben, wie er es möchte; gleichzeitig muss er es aushalten, dass seine Religion öffentlich veralbert, verspottet und lächerlich gemacht wird. Die Freiheit der Kunst und der Satire stehen […]

Gspürs Di no?, Ich bin Charlie, Islam, Kurios

Die Grenzen der Toleranz

Nach Beschwerden von Badegästen hat die Duisburger Niederrhein-Therme Frauen untersagt, freizügige Bikinis zu tragen. Demnach fühlten sich einige Besucher von knapper Badebekleidung gestört. „Wir sind ein Standort, wo viele Kulturen aufeinandertreffen. Freizügigkeit wird nicht immer von allen Besuchergruppen toleriert“, schilderte eine Sprecherin der Niederrhein-Therme. In Duisburg haben 43,3 Prozent der Einwohner einen Migrationshintergrund. Im Stadtbezirk […]

Demokratie, Gspürs Di no?, Ich bin Charlie, Islam

LACHEN, BIS DIE JIHADISTEN KOMMEN

Man kann Witze über alles machen, nur nicht über Mohammed, über Allah, über den Koran, über die Schriften? “Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen“, hat George Orwell gesagt. Aber das kann man nur erreichen, wenn Kritik (auch an welcher Religion auch immer), zum […]