UHBP bezeichnet die Western Wall / Klagemauer als “Stützmauer” des Felsendoms, und? das Schweigen im Blätterwald ist ohrenbetäubend. Ich nenne sowas latenten Antisemitismus, da ich UHBP nicht völlige historische Unbeleckheit bzw. Spätfolgen einer Lobotomie unterstellen möchte.
Nur so zum Spaß: hätte ein FF-Mann diese Äußerung getätigt, oh Mann, da wär’s aber kräftig losgegangen?

Download PDF