selber 2% Neandertaler, und gerade die Afrikaner nicht, dumm das, was?

(In unserem Erbgut finden sich Spuren von urzeitlichen sexuellen Abenteuern – zwischen dem modernen Menschen und dem Neandertaler. Dass der Neandertaler mit dem modernen Menschen vor allem in Europa – auch körperlich – in Kontakt kam, ist mittlerweile bestens belegt: Laut Genanalysen tragen wir zwei Prozent Neandertaler-DNA in unserem Erbgut. Einzige Ausnahme von dieser Regel sind die Afrikaner, deren Vorfahren hatten mit den Neandertalern offenbar wenig zu tun. orf/science)

Download PDF