Aus der Broschüre: “tradition und gewalt an frauen“, BKA Wien, BM für Frauen und öffentlicher Dienst

… Schließlich weist auch die Durchführung der Steinigung selbst eindeutig Nachteile für Frauen auf, weil Männer nur bis zur Hüfte, Frauen hingegen bis zu den Schultern eingegraben werden. Dies ist bedeutend, weil im Falle des »Sich-Befreiens« der (oder des) Verurteilten eine Begnadigung durchgesetzt werden kann. Dies ist bei Männern somit weitaus wahrscheinlicher.

Steinigung - Gendergerecht

Broschüre

Download PDF