Ohne Worte

Ohne Worte

Eine Frage, eine Antwort

Frage

Welches Wahlergebnis siehst Du auf uns zukommen? Ich habe zum ersten Mal ein ganz ganz schlechtes Gefühl. Ich selbst bin gut versorgt, es ist also derzeit keine persönliche Angst, sondern tiefste Besorgnis um unser Land, alleine schon die letzte Interviews und Berichte von Besuch bei Orban, Stenzels Rede bei der Gedenkveranstaltung und Kurz Interview bei Armin Wolf.

Werden diese Parteien tatsächlich gewählt werden?

Antwort: JA

Warum?

Read more

Eine Frage, eine Antwort

Für alle …

… die sich fragen, „WIE“ haben „DIE“, „DAMALS“ ausgesehen!

Für alle …

WORTSPENDE

(nicht Rechnungshofpflichtig)

WORTSPENDE

HerberRückschlag für die Sebastian Kurz Gebetsliga …

… eine „Erhebung zur Ehre der Altäre“ (gemeinhin Seligsprechung bzw. Heiligsprechung) eines venerabilis servus dei (ehrwürdigen Dieners Gottes), auch wenn er von einem Australischen Ex-Drogendealer gesalbt wurde, ist erst nach dem Ableben des Kandidaten möglich.

Aber bis dahin wird sich schon noch ein christlich-sozialer Märtyrer-Kanzler finden lassen.

HerberRückschlag für die Sebastian Kurz Gebetsliga …

„Genug ist Genug“ © S. Kurz

„Ohne grauslicher Bilder wird’s nicht gehen“.

Und ich hätte gedacht, das Ibiza-Video wär’s schon gewesen, aber es gibt sichtlich nichts was sich nicht noch toppen lässt.

Ein Kardinal gibt seinen Segen, eine Türkise (OpusDei) Abgeordnete (Menschenrechtsprecherin, gegen HomoEhe & Abtreibung) hält eine Ansprache und eine Schar evangelikaler Sektenanhänger eines ehemaligen Drogendealers streckt beide Arme hoch zur Lobpreisung eines wahlkämpfenden Ex-Kanzlers

Es wird immer schwerer für Satiriker. Diese Mischung aus europäischem Faschismus (gestreckte Heilsgeste) und amerikanischem Fernsehpriestertum ist nicht mehr parodierbar.

Zum Schluss noch das Wort zum Sonntag:

Wenn ihr betet, seid nicht wie die Heuchler, die mit Vorliebe in aller Öffentlichkeit an den Straßenecken und in den Synagogen beten, wo jeder sie sehen kann. Ich versichere euch: Das ist der einzige Lohn, den sie jemals erhalten werden.“ (Matthäus 6, 5)

„Genug ist Genug“ © S. Kurz

Jetzt Schon

Jetzt Schon

Der Neue Weg

Der Neue Weg

Kat.: Pech gehabt

Kat.: Pech gehabt

Es warat wieder DO!

Es warat wieder DO!

DANKE!

DANKE!

Rechtsstaat R.I.P

Scheiß auf die kleinen Kellernazi, die unter sich das Horst Wessel Lied singen. Wenn eine Abgeordnete im Parlament das sagt, dann ist der § 107 StGB ein „Schaß“ dagegen, dann ist sogar das „Hofersche Wundern“ übertroffen, dann ist klar wohin die Richtung geht, Aber gut, jetzt wissen wir es!
SO begräbt die #FPÖ den Rechtsstaat!

So begräbt die FPÖ den Rechtsstaat
Rechtsstaat R.I.P

Songcontest


Gescheitert in der Songcontest Ausscheidung
Songcontest

Die Primaten der Politik

Primaten haben in den meisten Fällen ein komplexes Sozialverhalten entwickelt. Reine Einzelgänger sind selten. Auch die Kommunikation und Interaktion spielt eine bedeutende Rolle. Etliche Arten haben eine Vielzahl von Lauten, die zur Markierung des Territoriums, zur Suche nach Gruppenmitgliedern, zur Drohung oder zur Warnung vor Fressfeinden dienen kann. Auch Körperhaltungen und Grimassen können eine Kommunikationsform darstellen, eine weitere wichtige Form der Interaktion ist die gegenseitige Fellpflege. Bei den Feuchtnasenprimaten spielt der Geruchssinn eine bedeutendere Rolle, oft wird das Revier mit Duftdrüsen oder Urin markiert.

Die Primaten der Politik

#Kickl und die #Menschenrechte

#Kickl und die #Menschenrechte