Na klar, musste kommen …

Halte ich mich als Student in einem Land auf, also mit Aufenthaltsstatus, und es bricht eine Krise aus, kann ich mich wohl an meine Botschaft wenden, da fast alle Länder lange vor Kriegsausbruch ihre Staatsbürger zum Verlassen des Landes aufgefordert haben.

Es scheint so, dass nicht sein darf was nicht sein kann in der narrativen Welte; kommen zu 80% junge Männer, werden Frauen und Kinder gezeigt, kommen zu 80% Frauen und Kinder, geht es um das Schicksal junger Männer.

Auf die Spitze bringt es DIE ZEIT:

https://www.zeit.de/gesellschaft/2022-02/ukraine-flucht-russland-krieg-gefluechtete-ankunft

Ich halte die polnische Stellungnahme für glaubhaft, dass Frauen, Kinder und ältere Menschen bevorzugt aufgenommen werden, auch diese müssen Stunden, oft tagelang warten.

Na klar, musste kommen …

WOKE ROYAL.

Wenn man die englische Königin Anne Boleyn im TV-Drama als Schwarze zeigt, was ist das dann? Geschichtsfälschung, Aktivismus oder Kunstgriff? Man wolle „die Konventionen infrage stellen, wie wir Anne Boleyn sehen, und ihre Geschichte in einem feministischen Licht zeigen“, so die Produktionsfirma.

Warte jetzt mal auf eine Miniserie über Malcolm X mit Til Schweiger.

WOKE ROYAL.

 DEUTSCHLAND ERWOKE!

Whoopi Goldberg hat sagte in der von ihr co-moderierten Talkshow „The View„, beim Holocaust sei es „nicht um Rasse“ gegangen. Vielmehr habe es sich bei der Judenvernichtung um „Unmenschlichkeit des Menschen gegenüber dem Menschen“ gehandelt.

Als ihr in der betreffenden Sendung andere Teilnehmerinnen der Gesprächsrunde widersprachen und anführten, die Nationalsozialisten hätten aufgrund eines rassistischen Weltbildes Juden sowie Sinti und Roma verfolgt, sagte Goldberg, das seien „zwei Gruppen weißer Menschen„. Der Begriff der „Rasse“ führe am Thema vorbei.

Daraufhin wurde sie vom US-Sender ABC für zwei Wochen als Moderatorin suspendiert.

Ein Sky-Sportmoderator hat für den Spruch. „„Es wäre sein erster Treffer für 96 gewesen. Den letzten hat er im Land der Sushis geschossen.“ Seinen Job per fristloser Kündigung verloren.

Anm.: Der Begriff „Rasse“ führt tatsächlich am Thema vorbei, aber nicht so, wie Whoopi Goldberg, offensichtlich mit einer Synapsenkombination gesegnet, die der eines Lochkartencomputers entspricht (mal sehen ob der Facebook Algorithmus diese Beleidigung einen woken schwarzen Frau erkennt?) es meinte.

 DEUTSCHLAND ERWOKE!

Ein Kniefall ist eine Unterwerfung

Mit dem Kniefall unterwirft man sich keiner Moral, sondern dem Zeitgeist.

Ein Kniefall ist eine Unterwerfung

Black Coffee Matters

Das Lucaffé-Logo zeigt sein dunkelhäutiges Maskottchen „Lu“ mit wulstigen Lippen, einem runden kindhaften Gesicht und barfuß tanzend, dabei ein breites Lachen ausstrahlend. Wie es auf einer Webseite von Lucaffé heißt: „the cute guy on our logo is all about happiness„. 

Black Coffee Matters