WOKE ROYAL.

Wenn man die englische Königin Anne Boleyn im TV-Drama als Schwarze zeigt, was ist das dann? Geschichtsfälschung, Aktivismus oder Kunstgriff? Man wolle „die Konventionen infrage stellen, wie wir Anne Boleyn sehen, und ihre Geschichte in einem feministischen Licht zeigen“, so die Produktionsfirma.

Warte jetzt mal auf eine Miniserie über Malcolm X mit Til Schweiger.

WOKE ROYAL.
Please follow and like us:
Pin Share