Auszüge aus dem Brandbuch der Wiener Feuerwehr:

10.12 Uhr, Feuer, VI., Stumpergasse 40: 29 Feuerwehrmänner (…) Brannte ein Teil der Einrichtung des Tempels, Übergreifen auf das Dach (…) verhindert.

10.20 Uhr, Lockeres Mauerwerk, X., Humboldtgasse 27, 6 Feuerwehrmänner (…) Sprengung des Tempels, umliegende Häuser untersucht, keine Bauschäden.

10.28 Uhr, Feuer, III., Untere Viaduktstraße 11: 21 Feuerwehrmänner (…) Das Bethaus untersucht, keine Brandnester vorgefunden.

10.30, Feuer, VI., Schmalzhofgasse 1,, 26 Feuerwehrmänner (…) Im Tempel brannte (…) teilweise die Einrichtung.

Brandbuch der Wiener Feuerwehr: am 10. 11. 1938 um 9.15 Uhr wird der erste Brand einer Synagoge eingetragen. In Wien wurden 42 Synagogen und Bethäuser angezündet und zerstört. Die restlichen wurden geplündert und demoliert

Auszüge aus dem Brandbuch der Wiener Feuerwehr:
Please follow and like us:
Pin Share